EMDR
Eye Movement Desensitization und Reprocessing

EMDR ist eine zeitsparende, umfassende und wunderbare Methode zur Behandlung traumatischer Erfahrungen. Durch gezielte Bewegung der Augen, können wir nachhaltig Prozesse im neuronalen Netzwerk aktivieren und neue Verbindungen schaffen, mit dem Ziel einer besseren Verarbeitungsstruktur, damit das Problem an Intensität verliert.

EMDR kann bei folgenden Indikationen eingesetzt werden:

  • Reaktionen auf Traumatisierungen (PTBS)
  • Bewältigung von Unfallfolgen
  • Bewältigung von traumatisierenden Trennungen
  • Extreme Trauerreaktionen
  • Ängste / Phobien / Panikstörungen
  • Chronische Schmerzen
  • Psychosomatischen Störungen
  • Zwangsverhalten und Zwängen